Camelli.de – das Frauen-Magazin Frauen über Business, Liebe, Familie, Lifestyle, Mode, Gesundheit und Sinne

Wellness für die Sinne

| 2 Kommentare

Claudia mit ihren 30 Lenzen hat wieder etwas Neues für sich entdeckt: Wellness für die Sinne. Auch die Schweizer Frauen benötigen hin und wieder etwas Wellness und aus diesem Grund gönnte ich mir einen Tag ganz für mich allein. Als allererstes stellte ich meinen Anrufbeantworter an, der ansonsten abgeschaltet ist, wenn ich zu Hause bin. Wer mich an diesem Tag anrufen wollte, der musste sich eben anhören: Hallo hier ist Claudia Pfizer, leider bin ich …usw. Anschliessend legte ich eine CD mit einer herrlich entspannenden Musik in die Stereoanlage und liess mir Badewasser in die Wanne ein. Dazu habe ich etwas Duftöl gegeben, ein paar Teelichter auf dem Wannenrand platziert und habe das Bad genossen.

Anschliessend habe ich mich mit einer neuen Bodylotion von Kopf bis Fuss eingecremt und meinen Bademantel angezogen. Auf meinem Sofa habe ich es mir so richtig gemütlich gemacht, eine Tasse grünen Tee getrunken und dabei ein gutes Buch gelesen. Nur gut, dass meine Mutter mich nicht so faulenzend gesehen hat, da hätte sie gleich mit erhobenem Zeigefinger dagestanden und gesagt: Claudia Pfizer, du kannst doch nicht mitten am Tag mit dem Bademantel auf dem Sofa liegen! Ich kann nur allen Frauen empfehlen, gönnt euch auch einmal einen Wellnesstag zu Hause, danach ist man wieder voller Energie.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.